Thüringer Schulgeographen

Informationen für Verbandsmitglieder und geographisch Interessierte

Wettbewerb "Diercke iGeo"


Eine Thüringerin im Bundesfinale des Wettbewerbs „Diercke iGeo“ 2019

Unser Bundesland Thüringen kann zu dem bundesweiten Landeswettbewerb „Diercke iGeo“ die meisten Schulen (6) und die größte Teilnehmerzahl (62) vermelden; insgesamt beteiligten sich am bilingualen Geografiewettbewerb 27 Gymnasien mit 272 Teilnehmern in ganz Deutschland. Eine Beteiligung, die uns noch immer nicht zufrieden stellt, hatten wir doch im Jahr 2017 bereits schon 33 Schulen angesprochen. Auch dieses Jahr erreichten wir nur elf Bundesländer im Wettbewerb.

Der Bundeswettbewerb fand im November 2019 in Braunschweig mit Thüringer Beteiligung statt und die Homepage www.diercke-igeo.de berichtet im Anschluss darüber. Die Landessiegerin und Teilnehmerin am Bundeswettbewerb, Cosima F., besucht in Jena einen Geografiekurs mit grundlegenden Anforderungen – wir drücken für den Bundeswettbewerb die Daumen!

Eine neue Runde des Wettbewerbs wird es wieder in zwei Jahren – also im Schuljahr 2021/2022 – geben. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir noch mehr Thüringer Beteiligung erreichen könnten!

Ergebnisse und Einblicke in die Aufgabenstellungen über diesen > Link